Sa 28. Mai - So 05. Juni 2022, jeweils 19.30 Uhr (3 Termine)

Theateraufführung

„Der Sturm“
von William Shakespeare
Greiner Dilettantengesellschaft, www.dilettanten.at

Premiere am Samstag, den 28. Mai 2022 um 19.30 Uhr

Weitere Termine:

Samstag, 04.06.2022, 19.30 Uhr
Sonntag, 05.06.2022, 19.30 Uhr

Der Sturm von Shakespeare als erste Produktion im „neuen“ Theater

Der Greiner Dilettantengesellschaft wird heuer im Mai die große Ehre zu Teil, die erste Theaterproduktion im neu renovierten historischen Stadttheater in Grein auf die Bühne zu bringen.
Mit dem Shakespeare-Stück „Der Sturm“ stellen sich die Dilettanten mit einem Klassiker ein, der unter der Regie von Gerd-Theo Umberg inszeniert wird. Gespielt wird eine Fassung von Susanne Lietzow, die für das Theater Phönix Linz verfasst wurde und perfekt in das „neue“ alte Stadttheater passen wird.

Zum Stück:

Zwölf Jahre ist es her, seit Prospero, einst Herzog von Mailand, von seinem intriganten Bruder Antonio entthront und zusammen mit seiner Tochter Miranda auf dem Meer ausgesetzt wurde. Seitdem ist er der unangefochtene Herrscher eines Inselreiches, wo ihm die Bewohner Caliban, missgestalteter Sohn einer Hexe und der Luftgeist Ariel dienen. Viel Zeit, um seine magischen Fähigkeiten auszubauen, viel Zeit aber auch, um Rachepläne zu schmieden. Als eines Tages Antonio sowie die Königin von Neapel mit ihrem Sohn Ferdinand und ihrem Gefolge an der Insel vorbeisegeln, sieht Prospero seine Chance. Mit Hilfe von Ariel entfacht er einen gewaltigen Sturm, der seine einstigen Widersacher auf der Insel stranden lässt. Von nun an haben Prospero und Ariel alle Hände voll zu tun: Caliban probt den Aufstand, betrunkene Neapolitaner wollen den Inselthron besteigen, Antonio schmiedet neue Intrigen und den stürmisch frisch Verliebten Miranda und Ferdinand kann es nicht schnell genug gehen… 

Kartenvorverkauf
ab 18.04. online unter www.dilettanten.at

Dann gibt es eine Dilettantenpause bis November und mit 05.11.2022 wird das Stück wiederaufgenommen.